Tokyo. hardcore wonderland -

03.11.2012 - 17.11.2012

mannig-1


… Martin Mannig schneidet in seinen Zeichnungen, Montagen, Fotografien und zitierten Texten, jüngst unter dem Titel “Tokyo – hardcore wonderland” veröffentlicht, mehrere Ebenen der aktuellen Situation in Japan ineinander mit der Methode des Grotesken, deren analysierende Absurdität zum Lachen reizt, mir aber zugleich einen Stich versetzt, besonders weil der Künstler – anknüpfend an die großartige Tradition der Collage- und Montagetechniken in Deutschland, ich denke an die 1920er Jahre, an Hannah Höch oder George Grosz – eine schonungslose Ironie entwickelt hat und vorantreibt, deren treffende Schärfe wir in Japan so nicht kennen. (Naho Kawabe, Hamburg/Tokyo)


mannig-2


mannig-3


mannig-4


mannig-5


mannig-6


mannig-7


The book Tokyo-hardcore wonderland was published by SALZ-Verlag. www.salz-verlag.de


Martin Mannig (*1974) lives and works in Dresden, Germany. www.martinmannig.de